Der blaue Salon

Blauer Salon im Hotel Fregehaus

Wir haben einen neuen Rückzugsort für unsere Gäste geschaffen, den „blauen Salon“. Dieser ist Bibliothek, Lounge, Gelegenheitsbar, Veranstaltungsort sowie Raum für ein Buch und einen Schluck Wein am Abend. Ganz nach Bedarf.

Sehr gerne können Sie unseren Salon – je nach Verfügbarkeit – für kleine Veranstaltungen (maximal 10 Personen) nutzen. Bitte sprechen Sie uns an, ob es für uns terminlich und inhaltlich passt und erfahren Sie von uns die Konditionen. Unsere Hausgäste haben Vorrang.

Termine zu eigenen Veranstaltungen und Lesungen finden Sie weiter unten.

Aktuelle Veranstaltungen

Geschichten zum Tee

oder

„Seide und Safran“ oder „Marco Polo Reloaded“

„Es war das Jahr 1861. Flaubert schrieb gerade Salammbo. Das elektrische Licht war noch graue Theorie und Abraham Lincoln führte jenseits des Ozeans einen Krieg, dessen Ende er nie erleben sollte.
Herve Joncour war 32 Jahre alt.
Er kaufte und verkaufte.
Seidenraupen.“

Madame de Thé serviert japanische Tees und eine Geschichte - so zart wie ein Tuch aus Seide, so romantisch wie ein Sonnenaufgang im Frühsommer, so charmant wie das Lächeln einer japanischen Dame und so leicht und elegant wie ein Seidenschal auf den Schultern einer schönen Frau.

Es werden Tee und Teigtaschen serviert, gewürzt mit den unwahrscheinlichsten Reiseabenteuern entlang der Seidenstraße, einer spektakulären Flucht aus den Bleikammern Venedigs und einem der spannendsten Wettrennen um die Welt.

Der Duft der Dinge ist die Sehnsucht, die sie in uns nach sich erwecken.

Wann: Donnerstag, 11.05.2017 um 19.00 Uhr
Wo: Blauer Salon
Eintritt: 10,– €

Wegen begrenzter Plätze wird um Voranmeldung gebeten: 0152/53976496 oder susanne.karge@kulturpassage.de